Ihre Geschichte - Ihr Buch

Familienfoto aus den Zwanziger Jahren
Familienfoto aus den Zwanziger Jahren

„Das ist mein Leben.“

Sie erinnern sich an so viele Einzelheiten. Sie können die Einrichtung Ihres Elternhauses genau beschreiben ...

 

An Erlebnisse. Sie haben noch den Geruch des Frühlings auf dem Schulweg in der Nase ...

 

Sie können Geschichten erzählen.

 

Vom ersten Schultag ...

vom Spielen auf der Straße ...

von Ihren Verwandten, von Geselligkeit ...

von wichtigen Ereignissen, die dem Familiengedächtnis erhalten bleiben sollen.


… Wer ist auf den Familienfotos zu sehen, die Sie seit vielen Jahren sorgfältig aufbewahren?

 

Oft sind es die Enkel, die fragen …

 

… oder Großneffen und Großnichten.

 

Aber auch Ihre Kinder, Ihre Freunde sagen Ihnen öfter:

 

Schreib das doch mal auf!

 

Aber bisher sind Sie nicht dazu gekommen?

 

Vielleicht ist jetzt der richtige Moment zu sagen:

„Das ist meine Geschichte.“

Familienfotos aus den Fünfziger Jahren
Familienfotos aus den Fünfziger Jahren

Ich biete Ihnen Unterstützung an bei dem Prozess des Erinnerns und des Schreibens.

 

Wenn Sie selbst schreiben möchten, gebe ich Ihnen dabei Hilfestellung.

Wenn ich für Sie schreiben soll, treffen wir uns einige Male zum Interview.

 

Ich höre Ihnen zu.

Im Gespräch klärt sich, welche Erinnerungen Sie festhalten möchten.

Dann bekommen Sie den Text zu Korrekturen. 

Sie entscheiden, wie das Buch aussehen soll.

 

Sie entscheiden, wer es lesen darf.

 

Wenn Sie wollen, können Sie schon in wenigen Monaten sagen:

"Das ist mein Buch."

russisch
Pусский
deutsch
Deutsch

Aktualisiert am 11. April 2018